Fussreflexzonen - Massage

"Oh wie herrlich ist doch Ihre Fussreflexzonenmassage"

 

Diesen Satz höre ich sehr oft in der Praxis.

 

Verständlich, denn unsere Füsse leisten Schwerstarbeit: 

 

In einem durchschnittlichen Leben tragen uns unsere Füsse ca. 3 x um den Erdball

Spiegel der Organe

Die Füsse behandeln, dem ganzen Körper helfen. Die Fussreflexzonenmassage ist eine reflektorische Organbehandlung. Am Fuss spiegeln sich sämtliche Organe, Muskeln und Drüsen und sonstigen Körperteile in einer ähnlichen Anordnung.

 

Ausgleichen

Durch eine gezielte Behandlung werden mögliche Unter- oder Ueber-funktionen der Organe positiv beeinflusst und ausgeglichen. Zugleich wird die Durchblutung gefördert und das körpereigene Abwehrsystem gestärkt. Die Reflexzonen werden manuell bearbeitet um "Ablagerungen", welche sich an verschiedenen Stellen ansammeln, aufzulösen.

 

 

Behandlung

- Als Therapie sind ca. 6 Behandlungen im Abstand einer Woche empfohlen. 

- Um sich Gutes zu tun ist auch einfach eine Behandlung zB. 1x monatlich empfehlenswert.

- Auch sind Fussreflexzonen-Massagen eine wunderbare Ergänzung zu Stoffwechselkuren und             Darmreinigung.

- Begleitend zur Photonentherapie eine sehr gute Kombination

Naturheilpraxis Molero - Bruggackerstrasse 20 -  CH-8152 Glattbrugg / Schweiz  Tel. +41 - 043 211 39 20 

 

info@naturheilpraxis-molero.com  www.naturheilpraxis-molero.com

                                                 

Kontakt     Mitgliederbereich       Disclaimer/ Haftungsausschluss    DSGVO

  • Facebook Social Icon